CM RUHR
|
|
|
|
|
|
|
|

Cross Mentoring

Ein organisationsübergreifendes Mentoring, ein so genanntes Cross Mentoring, ermöglicht es auch kleinen und mittleren Unternehmen im Ruhrgebiet, diesen innovativen Ansatz zur Personalentwicklung für sich zu realisieren.

Beim Cross Mentoring kommen Mentorin/Mentor und Mentee aus unterschiedlichen Unternehmen. Das Projektbüro führt die Tandems (Mentorin/Mentor und Mentee) zusammen. Mehrere Tandems starten gleichzeitig das Mentoring und stehen zunächst für ein Jahr miteinander im Austausch. Die Gestaltung dieses Austausches regelt das Tandem allein nach seinen Vorstellungen. Das Projektbüro steht beratend und unterstützend zur Seite.

Auf die Teilnehmenden abgestimmte Veranstaltungen bilden eine interessante Plattform für einen organisationsübergreifenden Austausch.

 
Bekannte Cross-Mentoring-Programme
  KIM
>> mehr

  Cross-Mentoring-Programme zwischen
- Deutsche Lufthansa AG
- Deutsche Bank AG
- Deutsche Telekom AG
- u. a.
Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen Europäische Union - Investition in unsere Zukunft